ROTOSONIC DX1 MODUL

Mit den Inline-Modulen ermöglichen wir es die Anwendungsbereiche unserer ROTOSONIC DX1 diverser und breiter zu verteilen. Die zusätzliche Aufrüstung unserer Maschinen, durch verschiedenen Module macht aus unseren Basismaschinen wahre Multitalente, die genau auf Bedarf und Verarbeitungsprozess angepasst werden können.

Auch die nachträgliche Umrüstung unserer Ultraschallschweißmaschinen in bestehende Produktionsanlage ist möglich. Ob bei Produktionswechsel oder wechselnden Verarbeitungsprozessen, wo immer ein zusätzliches Ultraschall-Modul integriert werden muss, wir als NUCLEUS bieten Ihnen die passende Komponenten, um Ihre Produktion flexibel zu gestalten.

Nucleus Inline-Module

Merkmale:

  • Anpassung der Laufgeschwindigkeit an externe Steuerung (alternativ mit Encoder)
  • Bedienerfreundliche Handhabung durch Touch-Screen
  • Kompakter Aufbau mit integriertem Ultraschall-Generator
  • Modulare Steuerung möglich
  • Komfortable Ein-Stecker Anbindung

Maschinen-Highlights

Modulare Steuerung

Unsere Zusatzmodule lassen sich ganz einfach in bestehende Produktionsprozesse und Produktionsanlagen integrieren und ermöglichen so eine flexible Steuerung. Durch das Einbinden der Zusatzmodule in das externe Bedienfeld lassen sich die Einheiten komfortabel und leicht ansteuern, sowie Schweißeinheiten kontinuierlich kontrolliert werden.

Verschleißminderung

Das Verarbeiten von Materialien mit extremen Volumen oder Materialien die erhöhten Druck und Energie im Verarbeitungsprozess benötigen, belasten die Sonotrode der Ultraschallmaschine. Trotz enormer Eigenstabilität unserer Sonotroden, kann es besonders während des Trennschweißprozesses zum Bruch der gehärteten Sonotroden-Oberfläche kommen. Zur Vermeidung dieses Bruchs und um die Langlebigkeit der Maschine zu garantieren, haben wir durch unser rechtlich geschütztes NUCLEUS-FFW-CUT System eine Lösung entwickelt. Das Zusatzmodul unseres NUCLEUS-FFW-CUT Systems verteilt während des Trennschweißprozess den Druck des Schneidrads gleichmäßig auf der gesamten Fläche der Sonotrode und verhindert so den Bruch der Sonotroden-Oberfläche.

Maschine im Detail

Technische Daten
 
Ultraschallfrequenz35kHz
Ultraschall-GeneratorNUCLEUS Digital Generator DG1 1000W
SonotradeT12/10: 12mm /10mm breite Titan Sonotrode (nach Bedarf)
 
AnpresskraftDigitale NUCLEUS Anpresseinheit mit 600 N Anpresskraft (ohne Luftdruck)
 
Geschwindigkeitmax. 24,3 m/min
Anzahl der Antriebe2
 
Schweißbreitemax. 12 mm
 
Bedienung der Maschine11“ Multi-Touch-Display
 
Stromversorgung230 V, 50 Hz umschaltbar auf 110 V, 60 Hz
  
Laufgeschwindigkeit:Anpassung durch externe Steuerung (alternativ mit Encoder)
Generator:integriert im Modul
Steuerung:modular
Anbindung:komfortabel per Ein-Stecker

Anwendungsbeispiele für Ultraschall-Schweißen

Ihr persönlicher Vertriebspartner

Unsere Vertriebspartner finden Sie in vielen Ländern in Europa und Nordamerika. Bei allen Fragen können Sie uns oder unsere Vertriebspartner gerne kontaktieren. Wir erstellen auch Schweißproben für Sie.