Generator

Das Herzstück jeder Ultraschallanwendung ist der Generator. Durch die neue NUCLEUS UltraWide Technologie wird die Tür zu bislang unerreichten Anwendungen eröffnet.

Als weltweit erster Breitbandgenerator ist er für sämtliche Frequenzen einsetzbar (17kHz bis 70kHz) und mit seinem weitbereichs Versorgunsanschluss (90V-280V – 50/60 Hz) für jedes Stromnetz geeignet.

Generator

Die neue Generator-Baureihe DG1x wurde speziell für Rollnahtanwendungen entwickelt und optimiert. Während üblicherweise Generatoren eingesetzt werden, die aus dem Bereich der Ultraschallpressen stammen, hat NUCLEUS einen Generator entwickelt der speziell auf Dauerschall-Anwendungen optimiert ist.

Das Herzstück jeder Ultraschallanwendung ist der Generator.
Durch die neue NUCLEUS UltraWide Technologie wird die Tür zu bislang unerreichten Anwendungen eröffnet.
Als weltweit erster Breitbandgenerator ist er für sämtliche Frequenzen einsetzbar (17kHz bis 70kHz) und mit seinem weitbereichs Versorgunsanschluss (90V-280V – 50/60 Hz) für jedes Stromnetz geeignet.

NUCLEUS GenConfigTool


Über das komfortable NUCLEUS GenConfigTool lassen sich alle Generatoren in einzigartiger Weise konfigurieren und analysieren. Zentrum der Software, welche für alle gängigen Betriebssysteme zur Verfügung steht (Windows, Linux, Mac OS), ist ein Echtzeit-Chart, der sämtliche relevanten Messwerte in höchster Auflösung darstellt. Dieser ermöglicht eine einzigarte Qualitätskontrolle und vereinfacht die Anwendungs-Optimierung dramatisch. Mit nur wenigen Klicks lässt sich eine nie dagewesene Funktionsvielfalt konfigurieren.

Details

MultiHead-Sync

Mit dem NUCLEUS MultiHead-Sync lassen sich mehrere Generatoren hochpräzise synchronisieren und ermöglichen so den Einsatz von Mehr-Konverter-Systemen, bei dem mehrere Konverter eine Sonotrode anregen.

Analyse

Alle NUCLEUS Generatoren sind standardmäßig mit einem Analyse-Netzwerkport ausgestattet, über den parallel zum Bus-Betrieb sämtliche Daten ausgewertet werden können.

Konnektivität

Selbstverständlich gehören diverse analoge und digitale IO-Ports zur Standardausstattung und ermöglichen so einen einfachen Austausch von Soll- und Istwerten.

Alles im Blick

Alle NUCLEUS Generatoren sind mit einem vollfarbigen OLED-Display ausgestattet, sodass sich alle wichtigen Infromation übersichtlich darstellen lassen.

Modernste Schnittstellen

Alle NUCLEUS Generatoren sind optional mit mit den Schnittstellen PROFINET, Ethernet TCP/UDP, EtherCAT, EtherNet/IP, Modbus TCP, Modbus UDP erhältlich – und das ganz ohne zusätzliche Module.
Das gewünschte Bus-Interface wird komfortabel über das NUCLEUS GenConfig-Tool aktiviert.

Altbewährtes

Neben den modernen Ethernet-basierten Schnittstellen, lassen sich die NUCLEUS DG1 Generatoren durch optionale Module mit um klassische Schnittstellen erweitern.
Hierzu zählt: RS232, RS485, Profibus, CAN-Bus (CanOpen)

Mehr Details

Technische Daten
 
Breite / Höhe / Tiefe [mm]91 / 263 / 279
Frequenzen [kHz]17 bis 70 (stufenlos)
Leistungen [W]3 Leistungsklassen verfügbar: 1000, 1700, 3500
Betriebsarten

Leistung, Zeit, Energie

Parameter-Presets1024
Interner Speicher (64Gb)O
 
Ethernet Schnittstelle für Feldbusanwendung2x 100Mbit, immer vorhanden
– ProfinetO
– Ethernet TCP / UDPimmer
– EtherCATO
– EtherNet/IPO
– Modbus TCP / UDPO
 
Analog, Digital I/O Schnittstelleimmer
NuConnect Ethernet Service-Schnittstelleimmer
SIO-Hub zur Anbindung von NuDrive ServomotorenO
NuSync-ConnectO
Feldbus Schnittstellen-ModuleO
– RS232O
– RS485O
– ProfibusO
 
– CAN-Bus (CanOpen)O
SSO (Safe Sonic Off) – sicheres Abschalten der Endstufen ohne das Gerät abzuschaltenimmer

Anwendungsbeispiele für Ultraschall-Schweißen

Ihr persönlicher Vertriebspartner

Unsere Vertriebspartner finden Sie in vielen Ländern in Europa und Nordamerika. Bei allen Fragen können Sie uns oder unsere Vertriebspartner gerne kontaktieren. Wir erstellen auch Schweißproben für Sie.