Rotosonic V4E, Version Säulenarm, zum Ultraschall-Schweißen von dreidimensionalen Formen

ROTOSONIC V4E (Typ2) Säulenarm (gekröpft)

Die Säulen-Version eignet sich insbesondere zum Verschweißen von dreidimensionalen Formen, wie z.B. Hauben, Kappen, Beuteln etc.

Mit Hilfe der Säule können zwei Teile flach aneinander gefügt oder ein Teil zu einem kürzeren Schlauch verschweißt werden. Das Teil wird dabei um die Säule gelegt und dann aus der Säule heraus geschweißt (z.B. die Längsnaht eines Ärmels oder eines Filterschlauches).

Bei der Säulen-Version ist das obere Transportrad die Sonotrode.